Deutsche Meisterschaften U18 – WOW!

Am vergangenen Wochenende fuhr Polina zu den Deutschen Einzelmeisterschaften ihrer Altersklasse nach Leipzig! Allein die Atmosphäre war beeindruckend. In ihrer Gewichtsklasse wurde in vier Pools gekämpft und im ersten Kampf unterlag sie leider der späteren Vizemeisterin aus Lübeck! Somit war der Kampf um den ersten Platz für Polina vom Tisch, aber um Bronze war sie noch im Rennen! Sie konnte in den folgenden vier Kämpfen zeigen, was sie drauf hat und rang eine Gegnerin nach der anderen nieder! Im Kampf um Platz drei ging es gegen eine Judoka aus Jarmen. Leider unterlag Polina zu guter Letzt und sicherte sich aber einen sehr starken 5. Platz! WOW!!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Deutsche Meisterschaften U18 – WOW!

Von Jahresversammlungen und Einzelmeisterschaften…

Anfang letzter Woche fand die alljährliche Jahresversammlung unserer Abteilung statt. Es wurde fleißig zusammengefasst, was im vergangenen Jahr so geschehen ist, ein Ausblick gegeben, was 2024 auf uns zukommt und zu guter Letzt kam es auch bei besetzten Ämtern, die zur Neuwahl ausstanden zu keinen Überraschungen, oder großen Änderungen. Die wichtigste, berichtenswerteste Änderung im Vorstandsteam ist der Posten des Jugendleiters, der ab sofort mit Timm Glaser besetzt ist. Wir wünschen dir alles Gute im neuen Amt!

Vergangenen Samstag ging es in der Felsenberghalle rund, denn die nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften der unter 11-jährigen Judoka fand bei uns Schwieberdingern statt! Vor heimischer Kulisse konnten Lev, Platon und Kenny jeweils den dritten Platz und somit Bronze gewinnen! Maria und Karl setzten sogar noch einen drauf und errangen jeweils den zweiten Platz und somit Silber! Sie haben sich für die württembergische Meisterschaft qualifiziert und wir freuen uns schon auf noch mehr tolle Kämpfe!

Drumherum wurde natürlich im Vorhinein viel geplant und organisiert, dass wir ein so erfolgreiches und gut strukturiertes Turnier überhaupt stemmen konnten. Großer Dank für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf geht an alle Helfer:innen (ob bei Auf- und Abbau, bei der Verpflegungsstelle, beim Vorbereiten des Essen, der Bereitstellung der fantastischen Kuchenkreationen, vor und hinter der Matte). Ohne eine so tolle Vereinsgemeinschaft könnten wir nicht so viel bewegen! Danke! Vielen Dank auch an die Gemeinde Schwieberdingen für die tolle Unterstützung bei unseren Vorhaben!

Direkt am nächsten Tag ging es um die baden-württembergische Meisterschaft der unter 15-jährigen. Lion konnte leider keinen Stich landen. Für ihn war das Turnier nach zwei Kämpfen vorbei. Alexander konnte nach seiner Auftaktniederlage gegen den späteren Erstplatzierten ALLE anderen Kämpfe gewinnen. Somit landete er auf dem zweiten Platz mit Silber! Elisa konnte von vier Kämpfen zwei für sich entscheiden und reihte sich auf dem dritten Platz mit Bronze ein! Alina kämpfte sich auch nach einer Auftaktniederlage wieder beherzt in den Wettbewerb zurück. Im kleinen Finale, wo es um Platz drei ging, konnte sie sich gegen ihre Gegnerin leider nicht durchsetzen. Am Ende war es dann Platz 5.

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Danke für die Hilfe, die tollen Bilder und die wunderschönen Kämpfe!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Von Jahresversammlungen und Einzelmeisterschaften…

Süddeutsche Einzelmeisterschaften U18 und U21 in Heilbronn

In Heilbronn ging es am Wochenende um die süddeutsche Meisterschaft! Los geht’s mit Micha, der in seiner Gewichtsklasse direkt gegen den württembergischen Meister antreten durfte. Leider konnte Micha sich hier nicht durchsetzen. Auch den zweiten Kampf konnte er, nach einer Selbstfalltechnik am Boden festgehalten, nicht gewinnen. Er schied vorzeitig aus.

Polina zeigte einmal mehr, was sie kann: Nach vier gewonnenen Kämpfen stand sie im Finale. Im Kampf um Gold wurde sie wegen einer unerlaubten Technik disqualifiziert. Deshalb wurde es diesmal „nur“ Silber. Aber trotzdem die zweitstärkste Judoka in Süddeutschland! Gratulation!

Ageliki legte am Wettkampftag der U21 auch noch die ein oder andere Gegnerin auf die Matte: Nachdem sie die ersten zwei Kämpfe nicht gewinnen konnte, setzte sie zum Endspurt an und holte noch zwei Siege! So wurde es doch noch der dritte Platz und Bronze!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Süddeutsche Einzelmeisterschaften U18 und U21 in Heilbronn

Württembergische Einzelmeisterschaften U18 und ein Turnier in der Schweiz

Am vergangenen Wochenende starteten Polina, Micha und Ioakim in Esslingen, um mit anderen Judoka um die württembergische Meisterschaft zu kämpfen.

Ioakim musste mit einer Auftaktniederlage in den Tag starten. Erkämpfte sich allerdings stark zurück und bezwang zwei Gegner, bevor er im vierten Kampf abgewürgt wurde und zur Aufgabe gezwungen war. Den letzten Kampf konnte er wieder für sich entscheiden und somit den fünften Platz belegen.

Micha wurde im ersten Kampf, nach Ablauf der regulären Kampfzeit, ausgekontert und musste sich auch nach einer Niederlage wieder zurückkämpfen. Drei Siege in Folge wurden dann im fünften Kampf gestoppt. Seinen sechsten Gegner an diesem Tag konnte er mit einer Fußtechnik bezwingen. Auch er landete auf dem fünften Platz.

Ioakim und Micha sind Nachrücker für die baden-württembergischen Meisterschaften. Falls also einer der direkt qualifizierten Judoka ausfallen sollte, geht’s weiter!

Polina hatte an diesem Tag alles im Griff: Die erste Gegnerin wurde am Boden festgepinnt, sodass sie erst im zweiten Kampf ihre Wurftechnik gekonnt anbringen musste und diesen auch gewann. Es folgte in Kampf drei eine Würgetechnik und im Finale nochmal ihr Innenschenkelwurf! GOLD! Platz1! Polina ist somit direkt für die baden-württembergischen Meisterschaften qualifiziert!

Alex, Ivan und Maria starteten in der Schweiz bei einem starken Turnier!

Alex hatte nur einen Gegner. Damit die beiden nicht nur für einen Kampf angereist waren, wurde sich darauf geeinigt, dass man ein sogenanntes Best of Three macht. Also gab es drei Kämpfe mit dem gleichen Gegner. Alex bezwang diesen ganze dreimal und sicherte sich so unumstritten und verdient den ersten Platz. GOLD!

Ivan setzte sich gekonnt gegen alle seine drei Gegner durch und landete verdient auf Platz 1. GOLD!

Maria hatte auch nur drei Gegnerinnen. Leider verlor sie zwei von drei Kämpfen und landete aber mit dem einen Sieg trotzdem auch einen tollen dritten Platz! Bronze!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Württembergische Einzelmeisterschaften U18 und ein Turnier in der Schweiz

Einladung zur Jahresversammlung der Abteilung Judo – 2024

Am 19.02.2024 findet unsere diesjährige Jahresversammlung der Abteilung statt. Hierzu möchten wir alle Judobegeisterten recht herzliche einladen.

          Termin: 19.02.2024

          Ort: Cafeteria Felsenberghalle

          Beginn: 19 Uhr

Nutzt die Gelegenheit aktuellste Infos von Trainer:innen, Betreuer:innen und des Vorstands zu erhalten und sich aktiv in die Abteilungsarbeit mit einzubringen.

          Hier vorab die Tagesordnung:

          1. Begrüßung

          2. Bericht des Vorstands

          3. Trainingsbetrieb 2023/2024

          4. Erfolge 2023 / Ehrungen

          5. Ausblick 2024

          6. Entlastung / Neuwahlen

          7. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Jahresversammlung der Abteilung Judo – 2024

Neuigkeiten von den Bezirkseinzelmeisterschaften in Sindelfingen

Am vergangenen Wochenende wurde im Sindelfinger Glaspalast um den Titel der Bezirksmeister:innen der Altersklasse U11 gekämpft. Jan, Damiano, Felix und Athary konnten tolle Erfahrungen sammeln und landeten auf dem dritten Platz. Da sich leider nur die beiden ersten Plätze für die Nordwürttembergischen Meisterschaften qualifizierten, treten die vier Jungs nicht vor heimischem Publikum an. Maria, Kenni, Karl und Ilyas konnten sich mit ihrer Silbermedaille das Ticket für die nächste Runde in Schwieberdingen sichern. Ihr könnt sie am 24.02. in der Felsenberghalle anfeuern!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten von den Bezirkseinzelmeisterschaften in Sindelfingen

Nachtrag vom LeoCup

Vor einer Woche waren unsere Kleinsten in Bad Cannstatt beim alljährlichen LeoCup teilgenommen. Das Vielseitigkeitsturnier bestand aus drei Teilen: Judo, Geschicklichkeit und Kreativität. Nach einem aufregenden Tag sind alle zufrieden nach Hause gefahren.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Nachtrag vom LeoCup