Und noch eine Gürtelprüfung vor den Feiertagen!

Gegen Ende des Jahres wollen alle nochmal ran und im neuen Jahr mit einer neuen Gürtelfarbe auflaufen! Das dachten sich auch Lisa, Emil und Dennis: Lisa hat nach einer wunderbaren Prüfung nun das Recht und die Pflicht den gelben Gürtel zu Judokleidung zu tragen! Emil hat die Prüfung zum orangenen Gürtel geschafft und Dennis wird langsam grün: Er trägt nun den orange-grünen Gürtel!

Gratulation!

Außerdem dürfen wir alle Väter mit ihren Kids daran erinnern, dass RAUFEN MIT PAPA samstags ab 11:00 Uhr stattfindet. Falls ihr Lust habt euch den Feiertagspfunden im neuen Jahr zu widmen und gemeinsam mit eurem Kind (ab 3 Jahren) über die Matte zu purzeln – schaut unbedingt bei unserem Trainer und Vater Daniele rein.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Und noch eine Gürtelprüfung vor den Feiertagen!

Die Gürtelprüfung und der Kampf um den Nikolaus

Am vergangenen Freitag wurden einige unserer Kids wieder genauestens unter die Lupe genommen; Ziel der Prüfung: der nächst höhere Gürtel! Maria, Jannis, Paul, Sophie und Karl haben es geschafft: Sie dürfen nun den gelben Gürtel zum Gi tragen! Elisa ist schon ein Stückchen weiter und darf nach bestandener Prüfung den gelb-orangenen Gürtel tragen! Außerdem wurde noch Ivan geprüft… Aber auch er hat eine tolle Gürtelprüfung abgelegt und wird schon dunkler: Er trägt ab sofort den orange-grünen Gürtel!

Gratulation!

Im Kampf beim Nikolausturnier in Heubach kam der neue Gürtel bei vielen schon direkt zum Einsatz! Sophie landete nach einem anstrengenden Tag auf dem dritten Platz! Maria, Tim, Jan, Ivan und Felix konnten sich Silber erkämpfen! Karl konnte sich sogar gegen alle Gegner durchsetzen und errang GOLD!

So kann man seine neue Gürtelfarbe schon mal feiern! TOLL!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Die Gürtelprüfung und der Kampf um den Nikolaus

Hart umkämpfte Medaillen beim Kappelbergturnier in Fellbach

Am Samstag gings beim Kappelbergturnier in Fellbach heiß her!

Ioakim konnte sich nach einer ersten Niederlage mit einem Sieg im zweiten und dritten Kampf, trotz einer Niederlage im vierten Kampf auf den dritten Platz vorkämpfen! Bronze!

Mischa fegte einen nach dem anderen von der Matte und marschierte bis ins Finale! Dort setzte er sich spektakulär gegen seinen Kontrahenten durch und sicherte die Platz 1! GOLD!

Philipp hatte nicht so viel Erfolg… Nach drei Niederlagen landete er leider neben dem Treppchen.

Ageliki tat es Mischa gleich. Sie schickte ihre Gegnerinnen auf die Bretter! Im zweiten Kampf dauerte es etwas länger als sonst, aber auch dort konnte sie sich im Golden Score durchsetzen. Im Finale ging es dann etwas schneller: Nach sieben Sekunden war der Sack zu und die Goldmedaille gesichert!

Sonntag war dann die Altersklasse der unter 13-jährigen dran und Adrian startete gegen harte Knochen. Die zu knacken war Adrian an jenem Sonntag leider nicht vergönnt. Nach zwei Niederlagen war er raus.

Auch Lion hatte heute Probleme: Im ersten Kampf unterlag er seinem Gegner. Einen zweiten Kampf konnte Lion dann für  sich entscheiden, sodass er noch ein drittes Mal auf die Matte durfte: Hier unterlag er leider auch. Alexander gewann seinen ersten Kampf. In seinem zweiten Kampf unterlag er nach Verlängerung im Kampfrichterentscheid. In der Trostrunde angelangt, schickte er seine Gegner einen nach dem anderen auf die Bretter. So errang er sich die Bronzemedaille!

Kim landete in einem Doppelpoolsystem. Leider konnte sie an diesem Sonntag keine Medaille gewinnen, aber dafür viel Erfahrung mit nach Hause nehmen. Elisa konnte von ihren drei Kämpfen einen gewinnen. Leider reichte das nicht für eine Platzierung.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Hart umkämpfte Medaillen beim Kappelbergturnier in Fellbach

Große Putzaktion im Dojo

Dank der Sportgala, die vergangenes Wochenende in der Felsenberghalle stattfand, gab es mal wieder einen Anlass für den regelmäßig stattfindenden Großputz. Immer wenn unsere Matten abgebaut werden müssen, ist das eine willkommene Gelegenheit für eine tiefgehende Reinigung sowohl der Mattenfläche als auch des Bodens darunter. Es wurde abgestaubt, gesaugt, nassgewischt und desinfiziert was das Zeug hielt. Danke, an alle, die am Freitag beim Abbau geholfen haben. Ein besonderer Dank geht an unsere Putzmannschaft: Rainer, Markus, Ulrich, Nadine und Fabian!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Große Putzaktion im Dojo

Baden-Württembergische Meisterschaften U13 in der Goldstadt

In Pforzheim ging es am letzten Wochenende um die baden-württembergische Einzelmeisterschaft der Altersklasse der unter 13-jährigen. Luis setzte sich in drei überzeugenden Kämpfen gegen seine Gegner durch und ließ keinen Zweifel: Er war in die Goldstadt gekommen, um mit Gold nach Hause zu fahren. 1. Platz!

Auch Elisa konnte sich, nach einer Niederlage, dann noch mit einem tollen Sieg am Boden die goldene Medaille sichern. 1. Platz! Lion verlor seinen ersten Kampf durch eine Kontertechnik. Jetzt hatte er sprichwörtlich Blut geleckt. Im zweiten Kampf setzte er sich gleich zweimal mit einer großen Innensicheltechnik durch und schickte seinen Gegner auf die Bretter. Auch im dritten Kampf nutzte er eine Innenschenkeltechnik auf sehr überzeugende und effektive Weise: 3. Platz! Bronze!

Alex legte einen tollen Wettkampftag hin! Mit überzeugenden Siegen sowohl im Bodenkampf, als auch mit Wurftechniken schickte er genug Gegner mit einer Niederlage von der Matte, dass es am Ende für den dritten Platz und somit für eine Bronzemedaille reichte! Kim legte mit zwei Niederlagen los. Im dritten Kampf bot sie nochmal alle Kräfte auf und errang mit einem tollen Hüftwurf einen Sieg. 5. Platz! Als einziger ohne Platzierung musste Matija von der Matte gehen. Es war nicht sein Tag und er unterstützte stattdessen umso härter sein Team!  

Ebenfalls eine tolle Leistung hat Johanna mit einem 5. Platz als jüngster Jahrgang beim Bundessichtungsturnier U17 in Holzwickede gezeigt.

Insgesamt sind wir wieder sehr stolz auf euch! Wenn es dieses Mal nicht so gelaufen ist, wie ihr euch das vorgestellt hattet, seid ihr doch um Erfahrung reicher geworden! Beim nächsten Mal läuft es wieder anders!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Baden-Württembergische Meisterschaften U13 in der Goldstadt

Bundessichtungsturnier Mannheim

Vergangenes Wochenende ging es für Ageliki zum Bundessichtungsturnier nach Mannheim. Im ersten Kampf schlug sich wacker über die gesamte Kampfzeit bis in den Golden Score. Bis dahin war der Kampf sehr ausgeglichen und die Kämpferinnen schenkten sich absolut nichts. Hier im Golden Score konnte Ageliki mit strategischem Geschick triumphieren, denn ihre Gegnerin holte sich die dritte Strafe ab und wurde somit disqualifiziert! Im zweiten Kampf unterlag Ageliki und landete in der Trostrunde. Hier hieß es sich nochmal aufraffen, alle Kräfte bündeln: Leider unterlag sie auch in diesem Kampf; nach einem nicht ganz erfolgreichen Wurf wurde sie am Boden festgehalten, sodass sie sich nicht befreien konnte.

Schade!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Bundessichtungsturnier Mannheim

Hopp Schwieberdingen! Ein Turnier in der Schweiz!

Beim offenen Werdenberger Herbstturnier organisiert vom Judoclub Buchs SG in der Schweiz wurde am vergangenen Sonntag in verschiedenen Alterkategorien hart gekämpft: Maria konnte bei ihrem ersten Wettkampf zwei Kämpfe gewinnen! Ihre einzige Niederlage musste sie gegen die spätere Erstplatzierte hinnehmen. Silber! Ivan konnte alle seine Kämpfe für sich entscheiden, einen sogar nach dem Golden Score durch Kampfrichterentscheid! GOLD! Alexander hingegen hatte nur einen Gegner. Hier wurde dann im System „best of three“ gekämpft. Alex konnte zwei deutliche Siege für sich verbuchen und wurde somit auch mit GOLD behängt.

Mischa konnte seinen ersten Kampf mit einer Schultertechnik gewinnen. Im zweiten Kampf unterlag er dem späteren Erstplatzierten im Golden Score. Den dritten Kampf entschied Mischa mit zwei Würfen wieder für sich. Bronze! Ioakim benötigte im ersten Kampf auch zwei Würfe um seinen Gegner zu bezwingen. Den zweiten Kontrahenten bezwang er nach einem Wurf im Haltegriff. Das Finale konnte Ioakim nicht für sich entscheiden: Silber! Ageliki konnte ihren ersten Kampf nach nur 5 Sekunden für sich entscheiden. Den zweiten Kampf gab sie im Golden Score ab und erreichte so Silber! Johanna wurde ein Freilos zugesprochen und gewann daraufhin jeden ihrer drei Kämpfe! GOLD!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Hopp Schwieberdingen! Ein Turnier in der Schweiz!