Neue Regeln? Erstmal nicht!

Am vergangenen Sonntag, den 03.04.2022 fiel die Maskenpflicht in Innenräumen. Auch für den allgemeinen Sportbetrieb gilt diese Lockerung.

ALLERDINGS halten wir von der Judoabteilung es für wichtig und richtig weiterhin an den Regeln festzuhalten, die wir gewohnt sind.

Das bedeutet:

  •    Wir bestehen auf die Maskenpflicht bei Zuschauern. Wer keine Maske aufsetzt, darf beim Trainingsbetrieb nicht zuschauen!
  •    Für den Zugang zum Training ist weiterhin ein tagesaktueller Schnelltest notwendig!

Wir sind der Meinung, dass wir – gerade bei unserer sehr körperbezogenen Vollkontaktsportart – auf einen besonderen Schutz achten sollten, und bitten darum die Regeln zu respektieren!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Neue Regeln? Erstmal nicht!

DANKE und genießt die Ruhe!

Liebe Judofreund:innen,

wir haben erneut ein hartes Corona-Jahr hinter uns gebracht – mit mehr sportlicher Aktivität, als so mancher geglaubt hätte. Wir haben im vergangenen Jahr Dank eurer Hilfe und Kooperation den sportlichen Betrieb aufrechterhalten können. Uns ist bewusst, dass es kein leichtes Jahr war – aber zusammen kommen wir gut durch diese seltsame Corona-Zeit und dürfen auch gemeinsam sportliche Erfolge feiern.

Wir wünschen Euch allen eine ruhige, stressfreie Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2022!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für DANKE und genießt die Ruhe!

Ferienstart und Sommerpause

Endlich Sommerferien! Erholung von sportlichen, schulischen und beruflichen Strapazen… Genießt die wohlverdiente Pause!
Und für alle, die über die Ferien nicht vergessen wollen, wie man Menschen durch die Gegend wirft…: Wann und ob Trainings stattfinden erfahrt Ihr über die üblichen Kanäle, falls Ihr es nicht sowieso schon wisst.
Ansonsten genießt den Sommer und erholt Euch gut!

Es dauert gar nicht mal so lange, dann heißt es wieder:

HAJIME!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Ferienstart und Sommerpause

Neue Gürtelfarben und Baden-Württembergische Meisterschaften

Vor den Sommerferien ist es schon zur Tradition geworden, nach bestandener Gürtelprüfung, neue Farben zu verleihen! Dieses Jahr sind besonders zu erwähnen: Lion, Sophie, Jan, Milan, Emil, Anja, Emilie, Maria, Carl, Simon, Tim, Elias, Julius, Alexander, Sophia, Kim, Benett, Lisa, Karl, Lisa, Jannis, Johanna und Nick! 23 Prüfungen unter hochsommerlichen Bedingungen… und für viele der jungen Judoka eine erste erfolgreiche Färbung des Obis und ein toller erster Schritt in Richtung Schwarzgurt!

Klasse Leistung!

Am Sonntag kam es dann zur baden-württembergischen Meisterschaften  der unter 15-jährigen Judoka, von deren Vorbereitung wir letzte Woche schon berichteten. An den Start gingen aus Schwieberdingen Ioakim, Micha, Johanna und Philipp. Dieser konnte gegen seine Gegner ankämpfen und mit ihnen mithalten, blieb aber leider ohne Punkte. Somit landete er auf dem siebten Platz! Iokaim konnte sich nach einer Niederlage zum Auftakt mit tollen Siegen aufs Treppchen kämpfen, wurde noch Zweiter und mit Silber behängt! Micha legte direkt los und zeigte in jedem Kampf, wie flexibel sein Wurfrepertoire ist: Innenschenkelwurf im ersten Kampf, eine Kontertechnik im zweiten und ein Haltegriff im dritten Kampf ebneten den Weg ins Finale. Hier unterlag er, nachdem voller Kampfzeit und Golden Score keine Entscheidung zwischen den beiden Athleten gefallen war, im Kampfrichterentscheid und durfte somit auch als zweiter Sieger mit Silber nach Hause fahren. Johanna gab ihren Gegnerinnen über die Ferien Hausaufgaben und Alpträume mit! Auch sie zeigte ihr volles Potenzial: Hebel, Innenschenkelwurf, Hüftwurf… Was schon fertig? Ja! Sie ging als baden-württembergische Meisterin mit Gold belohnt in die verdiente Sommerpause! Ageliki war als Kampfrichterin auf der Matte. Auch hier macht sie einen souveränen Auftritt und hat alles im Griff!

Bei diesen Temperaturen sind die Leistungen unserer Athlet:innen besonders hervorzuheben! Wir kämpfen IMMER in der Halle und IMMER mit dicken baumwollenen Gis! Beeindruckend, wie ALLE hier ihre Leistungen abrufen können, egal ob bei einer Prüfung oder bei einem Wettkampf!

Sehr stark!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Neue Gürtelfarben und Baden-Württembergische Meisterschaften

Von Lehrgängen, Siegen und Nachträgen

Zu Beginn gibt es diese Woche einen kleinen Nachtrag zum vergangenen ITG in Sindelfingen. Die berichteten Ergebnisse bezogen sich auf den ersten Kampftag – den Samstag. Selbstverständlich waren am darauffolgenden Sonntag, dem zweiten Kampftag in Sindelfingen, auch noch Schwieberdinger Judoka am Start: Elisa belohnte sich selbst nach starken Kämpfen mit der bronzenen Medaille und dem dritten Platz.

Ageliki verletzte sich leider und musste so frühzeitig das Handtuch werfen. Lion, Asadullah und Rainer hatten leider keinen guten Tag erwischt und schieden frühzeitig aus.

Kommen wir zum letzten Wochenende: Johanna und der Michael durften in Albstadt an der Landessportschule beim Kaderlehrgang in Vorbereitung auf die bevorstehende baden-württembergische Meisterschaft der U15 kommende Woche.

Alexander startete als einziger unserer starken Kämpfer:innen Auswahl beim Rosensteinpokal. Unter hochsommerlichen Bedingungen zeigt Alexander, dass mit ihm zu rechnen ist: Er errang in zwei Kämpfen zwei Siege! Stolz und mit Gold geschmückt, kehrte er als Sieger zurück!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Von Lehrgängen, Siegen und Nachträgen

Internationales Judoturnier im Glaspalast

Ein Turnier der Superlative: Etwa 1.700 Judoka kämpften am vergangenen Wochenende im Glaspalast Sindelfingen um Medaillen, Ruhm und Ehre. Auch die Schwieberdinger rangen um den Sieg. Am  ersten Wettkampftag gingen Maxim, Ivan, Emil, Michail, Philipp, Ioakim, Asadullah, Ageliki, Felix, Alex und Johanna an den Start. Alle haben ihr Bestes gegeben und haben hart gekämpft. Bei der Berichterstattung diese Woche, wird sich wegen der schieren Menge an Teilnehmer:innen auf die Judoka beschränkt, die eine Platzierung unter den ersten Drei erringen konnten:

Felix und Alex konnten in ihrer Gewichtsklasse den dritten Platz und somit Bronze erkämpfen: Felix konnte sich leider nur in einem seiner drei Kämpfe, und das mit einem Auftaktsieg, durchsetzen. Alex dagegen verlor, ebenfalls nach einem Auftaktsieg, seinen zweiten Kampf. Eine dritte Begegnung konnte er erneut mit einer Hüfttechnik für sich entscheiden.

Ageliki hatte ein glückliches Los: Sie startete direkt im Halbfinale. Hier war es ihrem taktischen Geschick zu verdanken, dass ihre Gegnerin wegen zu vieler Strafen disqualifiziert wurde. Im Finale unterlag Ageliki leider ihrer Gegnerin. Zweiter Platz! Silber!

Johanna errang einen Sieg nach dem anderen! Nach dem dritten Sieg, durch Hüftwurf, stand sie im Finale! Hier konnte sie ihre Gegnerin am Boden festnageln und sich so GOLD sichern! ERSTER PLATZ und das heißt beim ITG: POKAL!

Insgesamt sahen die Schwieberdinger Judoka so rundum gut aus und konnten viel Erfahrung sammeln:

Maxim – ohne Platzierung

Philipp – ohne Platzierung

Asadullah – ohne Platzierung

Emil – 9. Platz

Ioakim – 9. Platz

Ivan – 5. Platz

Michail – 5. Platz

Felix – 3. Platz

Alex – 3. Platz

Ageliki – 2. PlatzJohanna – 1. Platz

Ein rundum gelungenes Turnier mit neuen Gegner:innen aus vielen Ländern, was Erfahrung und Spaß bringt!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Internationales Judoturnier im Glaspalast

Schapfenfest und Sporttag – wir waren dabei!

Besseres Wetter hätten wir uns alle nicht wünschen können: das Schapfenfest und der Sporttag in Schwieberdingen waren ein großer Spaß!

Am Samstag waren wir auf dem Schapfenfest am Verpflegungsstand des TSVs im Einsatz: Vom frisch gezapften Bier, über gegrillte Wurstspezialitäten bis hin zu stets frisch frittierten Pommes wurde zusammen mit dem Team der Handballabteilung für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt.

Noch ein bisschen mehr freuten wir uns auf den Tag darauf – den Sporttag! Wir durften Euch am vergangenen Sonntag unsere Sportart, unsere Passion etwas näher bringen: Es wurde gerangelt, gerauft und gekämpft und so konnten wir hoffentlich einen kleinen Vorgeschmack auf Judotraining geben.

Ein Wochenende, welches ohne großartige Vereinsarbeit und viele Ehrenamtliche nicht möglich gewesen wäre! Vielen Dank an ALLE, die an der Organisation und Durchführung beteiligt waren und den Besucher:innen am Wochenende gezeigt haben, wie wichtig Vereinsarbeit auch hinter den Kulissen ist.

DANKE!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Schapfenfest und Sporttag – wir waren dabei!

Es sind schon wieder 5 Jahre vergangen…

Letzte Woche wurde unser Trainer Johannes Moser vom Abteilungsvorsitzenden Fabian Staber für 5 Jahre Ehrenamt geehrt!

Nach dem Training am Dienstagabend wurde Johannes die bronzene Ehrennadel des TSV Schwieberdingen verliehen.

Danke für dein Engagement, deine Zeit und deine Leidenschaft Johannes!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Es sind schon wieder 5 Jahre vergangen…

Schapfenfest und Sporttag – auch wir sind dabei!

Man muss es wohl niemandem mehr sagen: Am kommenden Wochenende findet das Schapfenfest WIEDER statt. Wir freuen uns schon alle darauf!

Noch ein bisschen mehr freuen wir uns auf den Tag darauf – den Sporttag! Da schlägt vor allem unser Sportlerherz höher, wenn wir Euch am kommenden Sonntag, den 03. Juli unsere Sportart, unsere Passion etwas näher bringen dürfen.

Wir werden mit Euch raufen, kämpfen und Euch so einen kleinen Vorgeschmack auf Judotraining geben.

Ihr findet uns in der Sporthalle – und keine Angst! Wir haben für weiche Matten gesorgt!

Mehr zum Schapfenfest und zum Sporttag findet ihr unter: www.schwieberdingen.de

Dort gibt’s auch den Flyer, falls den jemand verlegt haben sollte…

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Schapfenfest und Sporttag – auch wir sind dabei!