Da ist das Glück perfekt!

Am vergangenen Wochenende haben sich unser Vorstand und Trainer Fabian Staber und seine Lebensgefährtin Angelique Bernard das Ja-Wort gegeben. Nun ist das Dreamteam endlich verheiratet!

In guter Judomanier standen die Judokids nach der Trauung Spalier und Fabian musste seine Frau unter Gürteln hindurchtragen.

Liebe Angelique, lieber Fabian,

wir freuen uns sehr für Euch und gratulieren herzlich!

Eine wunderbare gemeinsame Zukunft liegt vor Euch und wir sind froh darüber, Euch dabei begleiten und sehen zu dürfen wo Eure gemeinsame Zukunft Euch hinführt.

Alles Liebe und Gute!

Die Abteilung Judo des TSV Schwieberdingen

Wir wünschen euch allen eine tolle freie Zeit und hoffen, dass ihr motiviert, gestärkt, ausgeruht und vor allem gesund wiederkommt! 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Da ist das Glück perfekt!

Neues zum Lauf für Kinderrechte…

Vor zwei Wochen hatten wir vom Lauf für Kinderrechte berichtet, bei dem 34 Teilnehmenden der Abteilung Judo (Kinder, Aktive und Eltern – alle durften sich beteiligen) 3.280,3 km in 24 Tagen für die Stärkung von Kinderrechten gelaufen sind. Nun kam für unsere beiden Laufbesten aus Stuttgart noch eine kleine Ehrung: Lion (U12) konnte in den 24 Tagen fast 117km für den guten Zweck laufen, während unsere stärkster erwachsener Teilnehmer Robert knapp 370km abgelaufen ist. Lion ist in der Gesamtwertung aller Kinder, es waren 236 engagierte Kids, auf dem 5. Platz gelandet. Robert hat es unter den Erwachsenen, 2370 Starter, auf Platz 20 gebracht. Als Gruppe sind wir auf auch Platz 20 von 103 gelandet. Robert und Lion, die beiden stärksten Läufer unserer Gruppe wurden mit einem Handtuch, einem Energie bringenden Müsliriegel und einer Urkunde ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE für euer Engagement!

Jetzt geht’s in die  Ferien! Wir wünschen euch allen eine tolle freie Zeit und hoffen, dass ihr motiviert, gestärkt, ausgeruht und vor allem gesund wiederkommt!  

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Neues zum Lauf für Kinderrechte…

Taiso kommt auch zu uns ins Dojo!

Taiso ist eine neue ganzheitliche Trainingsmethode, die gerade vom DJB vorgestellt wird.

Mit dieser Methode der ganzheitlichen Körpergymnastik, die keine kämpferischen Übungsformen beinhaltet, werden wir um eine Möglichkeit reicher, auch kampfunerfahrenen Breitensportler*innen und fitnessbegeisterte Freizeitsportler*innen abzuholen – alles im Rahmen von unserem Lieblingssport JUDO.

Für Judoka bietet Taiso eine neue Methode Katas, Randoris und Shiais vorzubereiten. Man kann also neue Trainingsreize setzen, was unsere Körper und unseren Geist neu fordern wird und uns somit auch weiterbringen wird.

Es scheint also sehr interessant zu sein, so erscheint es unserem Trainerteam nach erster Lektüre zumindest. Wir werden es testen und versuchen es permanent im Training unterzubringen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Taiso kommt auch zu uns ins Dojo!

Lauf für Kinderrechte…

Wir sind sehr stolz berichten zu können, dass wir mit 34 Teilnehmenden der Abteilung Judo (Kinder, Aktive und Eltern – alle durften sich beteiligen) 3.280,3 km in 24 Tagen für die Stärkung von Kinderrechten gelaufen sind. Die Abteilung Judo hatte sich auf einen Betrag pro gelaufenen Kilometer festgelegt und spendet den entsprechenden Betrag an die Stuttgarter Kinderstiftung.  

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Lauf für Kinderrechte…

Training auf der Matte!

Seit dem 01.07.2020 sind Vollkontaktsportarten auch in Baden-Württemberg wieder erlaubt. Letzte Woche haben wir Euch die Regeln, die uns bis dahin bekannt waren vorgestellt. Mittlerweile ist das Aufatmen etwas lauter, und wir sind froh, dass wir endlich wieder Judo machen können – auch, wenn es mit dem normalen Trainingsbetrieb immer noch nicht losgehen kann. Es ist viel zu beachten und zu koordinieren. Man darf zum Beispiel nur mit EINEM festgelegten Partner trainieren. Es ist immer noch nicht normal, aber wir dürfen endlich wieder auf die Matte und JUDO machen!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Training auf der Matte!

Es wird weiter gelockert!

Ab dem 01.07.2020 sind Vollkontaktsportarten auch in Baden-Württemberg wieder erlaubt. Allerdings unter strengsten Auflagen. Die üblichen Hygieneregeln fürs Training im Dojo sind natürlich verschärft worden und werden hier kurz erläutert:

  • Möglichst Körperkontakte vermeiden: Immer wenn es nicht nötig ist in direktem körperlichen Kontakt zu stehen, ist dies zu vermeiden!
  • Hände gründlich waschen: Körperliche Hygiene beginnt für den Judoka nicht nur bei den Händen!
  • Richtig husten und niesen: Spätestens seit Corona, wissen ALLE, wie das geht!
  • Im Krankheitsfall zuhause bleiben: Das sollte generell beim Sport beachtet werden!
  • Sauberer Judoanzug: Für saubere Sportkleidung zu sorgen ist für uns eine Selbstverständlichkeit!
  • Tatami-Etikette
  • Umkleiden und Duschen zu Hause: Aus gegebenem Anlass ist das leider ein Muss!
  • Mund- und Nasenschutz tragen: Aus gegebenem Anlass ist das leider auch ein Muss!
  • Matte desinfizieren: Dafür wird gesorgt!
  • Trainingsmittel desinfizieren: Auch dafür wird gesorgt!
  • Trainingshalle lüften: Eure Trainer haben auch darauf ein Auge!

Wie das Judotraining in Zukunft aussehen wird, werden wir noch genau besprechen müssen und dann an Euch weitergeben. Bei Fragen zu den vorher genannten Regeln, wendet Euch bitte an Eure Trainer.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Es wird weiter gelockert!

Engagement – nicht nur für den Verein…

Beim 24-Tage-Lauf der Stuttgarter Kinderstiftung, um auf die Wichtigkeit von Kinderrechten aufmerksam zu machen, haben wir nach vier Tagen einen ganz guten Weg eingeschlagen und einen Zwischenstand von rund 666km erlaufen.

In diesem Zusammenhang kann man nochmal auf die Judowerte aufmerksam machen, die uns in letzter Zeit öfter in Erinnerung gerufen wurden. Auch außerhalb von Krisensituationen und außerhalb der Matte gelten Prinzipien, wie Wertschätzung und Hilfsbereitschaft. Wir schätzen die Arbeit der Stuttgarter Kinderstiftung sehr und wollen aus diesem Grund unsere Hilfsbereitschaft zeigen und laufen was das Zeug hält.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Engagement – nicht nur für den Verein…