Totalausfall in der Meisterschaftsrunde der U15

Die diesjährige Meisterschaftsrunde der U15 stand unter keinem guten Stern für unsere Kämpfer.

Bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften U15 konnte Eugen von vorneherein verletzungsbedingt nicht antreten.

Andreas und Lino vollzogen beide über die Ferien einen Gewichtsklassenwechsel und hatten es nun mit deutlich größeren und schwereren Gegnern zu tun. Beide konnten den ersten Kampf für sich entscheiden, verloren aber in Folge gegen die beiden Favoriten der Gewichtsklasse.

In der Trostrunde hatten sie ebenfalls kein Glück und schieden trotz guter Kämpfe aus.

Somit heißt nun die Devise  „Training, Training, Training!“, um beim nächsten Mal konkurrenzfähig zu sein.

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.