Pokal und Edelmetall beim Kappelbergturnier

Das diesjährige Kappelbergturnier stellt den Saisonabschluss in diesem Jahr dar. Es galt, möglichst gut das Jahr abzuschließen.

Bereits am Samstag kämpften die U15 und die U18. Andreas, Lino und Kevin waren für uns dabei.

Lino konnte sich leider nicht durchsetzen und schied aus.

Einen guten Tag erwischte Andreas, der sagenhafte fünf Kämpfe machte, hierbei nur einen verlor. Ein toller 3. Platz!

Ebenfalls fünf Kämpfe hatte Kevin. Vier Siege und eine Niederlage brauchten ihn im großen Starterfeld auf einen guten 7. Platz.

Am Sonntag gingen die U12er auf die Matte.  Pauline, Polina und Elli gingen bei den Mädchen auf die Matte.

Polina erwischte leider keinen guten Tag und verlor ihre Kämpfe. Sie wurde 5.

Deutlich besser fand Pauline ins Turnier. Zwei Siege, davon einen mit unglaublichen 6! Wazari, ebneten ihr den Weg zum 5. Platz.

Bei Elli lief am heutigen Tag alles glatt. Zunächst besiegte sie ihre Angstgegnerin souverän im Boden und lies in den weiteren drei Kämpfen nichts anbrennen. 1. Platz!

Auch die Jungs waren fleißig zu Gange.

Noah fand leider nicht in das Turnier und schied aus.

Verletzungsbedingt musste Timm die Segel streichen.

Deutlich besser lief es bei Johann, der mit zwei Siegen und zwei Niederlagen einen soliden 5. Platz erreichte.

In einem kleinen Teilnehmerfeld konnte Nick einen Kampf souverän gewinnen. Seinen Zweiten verlor er leider knapp. 2. Platz!

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.