Judoka auf Safari

24 mutige Judoka im Alter von 5 bis 12 Jahren gingen in den Ferien auf Judosafari. Bei dieser Art Wettbewerb gilt es vielseitig sein Talent unter Beweis zu stellen. Zur Belohnung gibt es tierische Abzeichen und Sticker. Kängurus, Füchse, Schlangen, Adler und Bären gab es zu entdecken.

Zunächst zeigte unser Nachwuchs beim Randoriturnier sein Können. Es galt möglichst viele Punkte für sich zu erzielen. Beim Kreativwettbewerb bestand die Aufgabe darin, die Judowerte möglichst kreativ umzusetzen.

Viele tolle Ergebnisse kamen dabei heraus. Den Abschluss machte ein kleiner leichtathletischer Test. Schnell laufen, weit springen und werfen war zu meistern.

Aber nicht nur sportlich sondern auch kulinarisch gab es beim gemeinsamen Mittagessen etwas zu entdecken. Am Ende konnten wir viele Füchse, Schlangen, Adler und Bären in unseren Reihen willkommen heißen.

Vielen Dank an alle Helfer, die die Veranstaltung ermöglicht haben.

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.