Im Auftrag des Osterhasen unterwegs

Gleich 12 Schwieberdinger Judokas gingen beim alljährlichen Osterhasencup in Steinheim an den Start. Es galt dem Osterhasen beim Kämpfen und einem Hindernisparcour die Eier zu stehlen.

Trotz tollen Kämpfen erreichten Sharon und Florian nur den 4. Platz.

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen konnten sich Kylie, Nela und Sinja jeweils den 3. Platz sichern. Ebenfalls stark gekämpft, leider nichts gewonnen, aber trotzdem Dritte, wurde Diana.
Zweiter und somit knapp den Siegerpokal verpasst haben Jule, Max, Edward, Michail und Nick.
Die meisten Eier dem Osterhasen geklaut und am besten gekämpft hat unsere Palina. 1. Platz!

Wir gratulieren euch zu dieser tollen Leistung! Weiter so!

Wettkampfluft schnuppern

So das Motto des Gürtelfarbenturniers in Steinheim, dass speziell für Wettkampfneulinge und Wiedereinsteiger gedacht ist.
Leila, Kevin und Jacob stellten sich dieser Herausforderung.
Unsere einzige Dame an diesem Tag kämpfte beherzt auf und verbesserte sich von Kampf zu Kampf. Leider reichte es für Leila noch zu keinem Sieg. 3. Platz.
Jacob erging es ähnlich wie seiner Vorkämpferin und konnte noch keinen Sieg erringen. Trotzdem zeigte er eine gute Leistung und war mit Freude dabei. 3. Platz. Seine guten Trainingsleistungen konnte Kevin bestätigen. Mit zwei Siegen und einer sehr knappen Niederlage wurde er verdient Zweiter. Wir gratulieren euch Dreien und hoffen euch bald wieder auf einem Turnier sehen zu können!

An Erfahrung reicher…

… wurde unser Nachwuchstalent Asadullah, der beim Internationalen Turnier in Duisburg kämpfte. Er verlor seinen Auftaktkampf trotz einer soliden Führung unglücklich und schied damit aus. Nun gilt es dies zu verdauen und sich bestens für das Internationale Turnier in Erfurt in drei Wochen vorzubereiten.

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Bilder abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.