Engagement – nicht nur für den Verein…

Beim 24-Tage-Lauf der Stuttgarter Kinderstiftung, um auf die Wichtigkeit von Kinderrechten aufmerksam zu machen, haben wir nach vier Tagen einen ganz guten Weg eingeschlagen und einen Zwischenstand von rund 666km erlaufen.

In diesem Zusammenhang kann man nochmal auf die Judowerte aufmerksam machen, die uns in letzter Zeit öfter in Erinnerung gerufen wurden. Auch außerhalb von Krisensituationen und außerhalb der Matte gelten Prinzipien, wie Wertschätzung und Hilfsbereitschaft. Wir schätzen die Arbeit der Stuttgarter Kinderstiftung sehr und wollen aus diesem Grund unsere Hilfsbereitschaft zeigen und laufen was das Zeug hält.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.